Das geheime Ingwer Investment der Familie Wöhrl

Dass die Familie Wöhrl gerne in Start-ups investiert, ist spätestens seit der Teilnahme von Dagmar Wöhrl bei der VOX Sendung "Die Höhle der Löwen" kein Geheimnis mehr. Dass aber auch ihr Mann, Hans Rudolf Wöhrl, gerne innovativen Unternehmen und Gründern unter die Arme greift, wissen die wenigsten. Eine der Firmen, die die Aufmerksamkeit und Unterstützung von Herrn Wöhrl errungen hat, ist Kloster Kitchen.

Als die Banken dem Gründer von Kloster Kitchen, Mario Fürst, 2018 keine Kredite für weiteres Wachstum geben wollten, kam der heute als Business Angel fungierende Herr Wöhrl ins Spiel. Ihm war sofort klar, dass der Gründer die Produktverfügbarkeit sicherstellen musste, um weiter zu wachsen und ein verlässlicher Partner sein zu können. Überzeugt von Kloster Kitchen, Gründer Fürst und dem einzigartigen Produkt investierte Hans Rudolf Wöhrl daher einen siebenstelligen Betrag in das Unternehmen.

Investment der Familie Wöhrl zahlt sich aus: Kloster Kitchen ist der Ingwershot Testsieger – Infografik mit weiteren Produkthighlights

Start-up Kloster Kitchen erfolgreich - auch ohne "Höhle der Löwen"

Heute verweist der Business Angel, der für Fürst Partner auf Augenhöhe ist, gern auf die bisherige Entwicklung des Unternehmens: „Ich bin sehr zufrieden. Wir liegen deutlich über Businessplan und werden 2021 wohl die 10-Millionen-Euro-Umsatz-Grenze knacken“, sagt Wöhrl, für den das Investment mittlerweile zu einer Herzensangelegenheit geworden ist. Der Mut, auf ein Unternehmen zu setzen, das im Haifischbecken „Lebensmittel“ Fuß fassen wollte, zahlte sich für Wöhrl aus. Der Business Angel, der bislang eher für seine unternehmerischen Tätigkeiten in der Luftfahrt-, Mode- und Hotelbranche bekannt war, kann nun auch eine Partnerschaft mit einem erfolgreichen Lebensmittelunternehmen vorweisen.

Zu den Testsiegern

USP der überzeugt – Ingwerstückchen

Hans Rudolf Wöhrl war kein Ingwerfan erster Stunde. Es war die Kombination und Einzigartigkeit des Getränks und der Gründergeist, die ihn überzeugten, einen siebenstelligen Betrag zu investieren. Denn die Ingwershots von Kloster Kitchen sind spürbar ein Stückchen anders und unterscheiden sich klar von ihren Mitbewerbern. In ihnen steckt die Kraft des Bio-Ingwers in Form echter Stückchen. Dadurch bleiben die wertvollen Wirkstoffe und Spurenelemente bestmöglich erhalten. Schmeckt wie selbst gemacht – hochwertige Bio-Zutaten, der Verzicht auf raffinierten Zucker, Farb- und Konservierungsstoffe sowie künstliche Aromen sorgen für ein natürliches Geschmackserlebnis.